bettdecke-winter-heimdahl-nordwolle

Heimdahl

175,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wird extra für dich angefertigt! Aktuelle Lieferzeit: 5 Arbeitswochen
Material
Farbe Farbbeispiele in Bildergalerie
Größe
Menge
175,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wird extra für dich angefertigt! Aktuelle Lieferzeit: 5 Arbeitswochen

Warum dauert die Lieferung so lange?

X

Warum dauert die Lieferung so lange?

Für uns bei Nordwolle Rügen steht eine nachhaltige Produktion im Vordergrund. Viele Produkte auf Lager zu produzieren und sie dann eventuell nicht alle abverkaufen zu können, ist leider nicht sehr nachhaltig. Deswegen haben wir uns von Beginn an dazu entschieden, nur auf Bestellung anzufertigen.

Deine Bestellung wird also nach Zahlungseingang in die Produktion gegeben und durchläuft einige kleine Handwerksbetriebe in Deutschland. Dadurch können wir dir ein hochwertiges und langlebiges Produkt garantieren. Und da in unserem Produktionsprozess viele Schritte inkludiert sind, die tatsächlich von Hand durchgeführt werden, benötigen wir die angegebene Lieferzeit.

bettdecke-winter-heimdahl-nordwolle
search
  • bettdecke-winter-heimdahl-nordwolle
  • bettdecke-heimdahl-nordwolle
  • bettdecke-sommer-heimdahl-nordwolle
bettdecke-winter-heimdahl-nordwolle
bettdecke-winter-heimdahl-nordwolle bettdecke-heimdahl-nordwolle bettdecke-sommer-heimdahl-nordwolle

Nach überstandenen Abenteuern ist Rast, Ruhe und guter Schlaf das Wichtigste, um Erlebtes zu verarbeiten und wieder richtig Lust zu bekommen auf die nächste Expedition. Auch zum Schlafen gibt es nichts Besseres und Hochwertigeres als reine, deutsche Schurwolle. Wir umschließen sie mit einem Satingewebe aus kontrolliert biologisch angebauter und in Deutschland gewebter Baumwolle. Beim Schlafen wirkt die Wolle sowohl wärmend als auch temperaturausgleichend. Du wirst weder frösteln noch schwitzen und die Qualität und Regenerationswirkung deines Schlafes verbessert sich.

Bitte beachte, dass Bettwaren Hygieneartikel sind und daher der Hygieneverordnung unterliegen. Da wir im Versand aus Gründen des Naturschutzes auf jegliche Formen von Plastikverpackung verzichten, sind unsere Bettwaren nicht zusätzlich eingeschweißt und daher von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. 

Der nordische Gott Heimdahl sagt von sich selbst sein Vater sei Od‘ (Odin), der Geist, und seine Mutter seien 9 Wellen. Die nordischen Waldvölker sahen die menschliche Seele in 9 Ebenen vom tiefsten Unterbewusstsein bis in das wache Bewustsein. Heimdahl stammt also aus der tiefsten Ebene und ist im Hier und Jetzt der Wächter am Tor in die andere Welt. Aber nicht nur ein Wächter ist er, sondern auch ein Begleiter. Unsere Decke Heimdahl begleitet dich auf deiner Reise durch deine Seelenwelt im Schlaf, schützt dich vor äußeren Einflüssen und damit vor unschönen Träumen.

Gesamtgewichte

0
Sommer Winter
135cm Breite 1995g 2365g
155cm Breite 2125g 2735g

Die angegebenen Gewichte sind ca.-Angaben. Die Wollvlies-Füllung kann etwas schwanken.

Pflegehinweise und Waschanleitung

0

Sollte man die Nordwolle Bettdecken waschen?

Wolle nimmt wenig Schmutz und kaum Gerüche an, daher empfehlen wir als schonendste Reinigungsmethode das regelmäßige Auslüften der Bettdecken an der frischen Luft. Dies schützt außerdem sehr gut gegen Motten. Wir empfehlen, die Bettdecken mit einem Bettbezug (bestenfalls aus Baumwolle) zu beziehen und diesen regelmäßig zu waschen. Eine Wäsche vor der ersten Verwendung der Decke ist nicht erforderlich. 

Unsere Nordwolle Bettdecken sind mit einer kalten Handwäsche waschbar, am besten mit einem rückfettenden Wollwaschmittel, welches in jedem Drogeriemarkt zu finden ist. Bitte beachte, dass Temperaturen über 30°C oder ein Schleudern in der Waschmaschine der Schurwollwattierung schaden können. Wir empfehlen, das Produkt nach der Wäsche sehr sanft auszuwringen und an der frischen Luft trocknen zu lassen. Da die Wollfasern kaum Wasser aufsaugen, trocknet die Schurwollwattierung sehr schnell und die Bettdecke kann rasch wieder zum Einsatz kommen.

Kann man Nordwolle Bettdecken in der Waschmaschine waschen? 

Wir bei Nordwolle testen die Belastbarkeit unserer Produkte regelmäßig, wozu auch das Waschen in der Waschmaschine gehört. So robust Wolle in der Natur bei Wind und Wetter ist, so empfindlich reagiert sie auf Wärme und starkes Schleudern. Die meisten Waschmaschinen besitzen daher als speziellen Schonwaschgang ein Wollprogramm, welches sich in Waschbewegung, Wasserstand, Temperatur und Schleuderzahl von jedem anderen Waschprogramm (auch dem Feinwaschgang) stark unterscheidet. Eine Wäsche in diesem schonenden Wollprogramm bei 30°C überstehen unsere Produkte bei unseren Tests problemlos. Wir kennen jedoch eure Waschmaschine und deren Zuverlässigkeit und Genauigkeit nicht, weshalb wir keine Gewähr für eine Maschinenwäsche übernehmen können. Mit einer Handwäsche seid ihr in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Feedback der Herde

Rated 4.97 on the scale 1 - 5 based on 96 customer reviews
Verifizierter Kauf

Der Winter kann kommen!

Nach knapp 4 Wochen Wartezeit und pünktlich zum Einsetzen der kühleren Jahreszeit ist meine DEcke eingetroffen. Sofort kam sie zum Einsatz. Herrlich! Wunderbares Schlafen. Das Schäfchen zählen beim Einschlafen erübrigt sich jetzt ;-)

Qualität
Kuschelfaktor
Temperaturausgleich
Verifizierter Kauf

heimelig schlafen im Schafstall

Nach der Sommerdecke ist rechtzeitig vor dem Winter nun auch meine Winterdecke eingetroffen. Sie duftet noch herrlich nach Schaf. Nicht penetrant, im Gegenteil: es ist so ein sanfter, warmer, geradezu betörender, beruhigender Geruch, als ob man in einem heimeligen Schafstall schlafen würde. Eine Duftmischung von Schaf, Stroh, Heu, Holz, Behaglichkeit und Geborgenheit begleitet meine Träume. Es fehlt nur noch das Blöken der Schafe. Leider vergeht mit der Zeit dieser besondere Duft. Der Kuschelfaktor ist aber dauerhaft und nicht zu überbieten. Der Winter kann kommen und die Heizung bleibt im Schlafzimmer aus.

Qualität
Kuschelfaktor
Temperaturausgleich
Verifizierter Kauf

Der Temperaturausgleich ist beeindruckend

Habe im Frühjahr die Sommervariante der Decke erworben und bin wirklich beeindruckt. Auch in heißen Sommernächten habe ich unter der Decke nie geschwitzt (ein bisschen Decke muss immer sein), jetzt im Herbst sind die Temperaturen in unserer Wohnung in manchen Nächten schon auf 16 Grad gefallen und mit einer langen Baumwollhose und T-Shirt schläft es sich noch immer wunderbar unter der Decke - ob ich überhaupt die Winterdecke brauche?<br /> Eigentlich bin ich im Winter recht fröstelig und besitze noch eine dicke Daunendecke - wenn die Nacht aber etwas wärmer ist, wacht man darunter schon mal schweißgebadet auf. <br /> Bin noch unschlüssig, ob ich die Wintervariante kaufe, eigentlich ist die Daunendecke zu schade zum in der Ecke liegen, die Schlafqualität der Heimdahl ist aber definitiv besser. Erstmal schauen, wie lange die Sommerdecke mich noch warm halten kann.

Qualität
Kuschelfaktor
Temperaturausgleich
Verifizierter Kauf

Sommerdecke

Die ist super. Leicht und warm, ich schwitze nicht und fühle mich wunderbar wohl darunter. Jetzt wo es kälter wird kommt noch ne Wolldecke oben drauf. Der leichte Eigengeruch stört mich nicht, im Gegenteil, er hilft beim Schäfchen Zählen :)

Qualität
Kuschelfaktor
Temperaturausgleich